Kürbissuppe

Kürbissuppe in der Wies 

«Eine Kompetenz ist die Verbindung von Wissen, Können und Wollen. Erlerntes Wissen soll in verschiedenen Situationen angewendet werden können. Lernaufgaben werden möglichst aus dem Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler gestellt und vernetzen die verschiedenen Fachbereiche. » Das steht in der Lehrplan-Informationsbroschüre, herausgegeben vom Departement Bildung AR. 

Indem die Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klasse Wies 1 mit ihrem Lehrer Jörg Meyer Kürbissuppe in zwei riesigen Töpfen über dem Holzfeuer zubereiteten, näherten sie sich dieser Kompetenz gewiss einen grossen Schritt. Das Team Wies/Bissau lud nämlich am 3. Oktober wiederum zur traditionellen Kürbissuppe ein. Etwa 320 Personen durften wir zu diesem Anlass begrüssen. Ein herzlicher Dank geht an alle, die diesen sympathischen Anlass ermöglicht haben.