Kürbissuppen-Essen

Vor etwa zehn Jahren standen wir vor der Frage, was wir mit der grossen Kürbisernte im Schulgarten machen sollen. Wir hatten die Idee, Kürbissuppe für die Schulkinder und deren Eltern zu kochen. Gedacht – getan. Weil dieser Anlass so gut ankam, führen wir das Kürbissuppen-Essen seither jedes Jahr durch. Kürzlich war es wieder so weit: Die 5. Klasse Wies bereitete die Suppe bereits am Vortag zu. Eine so grosse Menge zu kochen wäre sonst ja gar nicht möglich; schliesslich galt es Kürbisse zu rüsten, Zwiebeln zu hacken, Kartoffeln zu schälen, sehr viel Wasser aufzukochen, usw. Wir durften am 28. Oktober etwa 270 Gäste begrüssen. Die Suppe schmeckte sehr gut, sonst wäre bestimmt nicht so oft nachgeschöpft worden.